HTT 2021 Nachlese Deep Sky

So nun kommen so langsam die bearbeiteten Bilder von den Mutzel´s rein.

Erste fertige Arbeiten vom Mirko.

Hinweis wenn ich mehr Bilder erhalten sollte werden diese hier mit eingearbeitet.

Planeten und CO September 2021

Hier gibt es anbei paar Fotos die ich beim kleinen HTT 2021 in Jeßnigk gemacht habe. Als Kamera kam meine Lumix G570 mit einem Fokaladapter zum Einsatz. Bearbeitet das Ganze mit Autostakkert/Registax und PS. Vielen Dank an Lothar das ich an seinen Teleskopen Zaungast sein durfte .

Behelfs HTT 2021

Wie jedes Jahr wars wieder mal soweit. Die Zeit war reif mal wieder einen Ausflug nach Jeßnigk  zu machen und sich dort beim Treffen mit anderen Sternenfreunden auszutauschen.

Leider musste das Treffen ja wegen der Corona Scheiße wieder abgesagt werden…….also wieder kleiner Kreis wie 2020. Die Mutzels sind diesmal leider nicht in voller Besetzung angereist.

Die ist auch gleich die Gelegenheit von hieraus Wolfgang gute Besserung und Alles Gute zu wünschen, auf das es 2022 wieder klappt.

Vom Wetter her hatte Gott (manchmal ruft er auch an) mit uns wohl Mitleid gehabt und es war ganz gut um sich am Himmel auszutoben. Aufgrund der Absage gabs natürlich keinen Imbiss….von Roger.

Verhungert sind wir deswegen nicht….Dosenfutter und Grill liefen gut.

Unser Dank geht auch nochmal ans Astro Team und an die FFW Jeßnigk die WC Ente wie jedes Jahr bereitgestellt hatte und an die SG Kolochau ….die netterweise für Duschgelegenheiten gesorgt hatten.

Alles in allem war es ein kleines kurzweiliges Treffen…….mit kleinen Hindernissen die jedoch gemeistert wurden.  Bilder von den gemachten Objekten gibt´s hier demnächst.

Anbei ein paar erste Eindrücke vom Platz……………………..

 

NGC 5139 Omega Centauri

Tivoli 2018

Takahashi FSQ 102

Losmandy G11

MGEN II

Canon 60d modifiziert

75×180 sek

Darks

Bias

Flats

EBV Pixinsight

@ Mario Richter 2021

Mond und Venus 12.Juni.2021

Der Blick aus dem Fenster hat sich mal gelohnt. Mond und Venus am abendlichen Himmel in Richtung Südwesten gesehen. Die tagsüber recht turbulente Wetterlage hat sich beruhigt. Die letzten Wolkenformationen ziehen gerade ab.

Fotografiert mit meiner Lumix G 570. Venus erkennt man rechts neben den Schornstein.

Zu erahnen ist auch das aschgraue Mondlicht.

partielle Sonnenfinsternis 10.Juni 2021

Es ergab sich mehr oder weniger nebenbei für mich die paar Fotos zu machen die hier zu sehen sind.

Der Aufwand war minimalistisch die gute 1000 D mit dem 18-55 Objektiv und hundealter Baader Sonnenfilterfolie welche noch zu gebrauchen war. Das Wetter war von heiter bis wolkig…..schwülwarm/aufkommender Gewitterdunst bei 23 Grad. Da wir hier lange nichts mehr gemacht haben, ist da in diesen trüben Zeit für mich ne Wohltat wieder mal was Aktuelles astronomisches reinzustellen.

paar Wolken zogen ab und zu mal durch
zeitlicher Ablauf der Sofi

Testbericht CLS-Clipfilter von Astronomik

Hallo, 

gestern konnte ich nach langem warten ………hurra……den CLS-Clipfilter von Astronomik ausprobieren. Nach 20.30 zog der Himmel frei und ich konnte mit dem Samyang 135 auf IC 443 halten. 
So richtig bin ich mit dem Filter nicht zufrieden, er ist nicht so gut wie der IDAS LP 2, den verwende ich immer mit meinem Teleskop.
Der CLS macht irgendwie nicht so schöne Farben, blau geht ins Türkis und Gelb ist irgendwie unterdrückt.
Die Bearbeitung war dadurch nicht so einfach……ein wenig knifflig. Aber es war ja auch nur ein Test.

Ich für meinen Teil fotografiere mit dem Samyang weiter ohne Filter. Für die, die aus der Stadt raus fotografieren, ist der Filter aber ein muss (Lichtverschmussung).

Danke Wolfgang für dein Vertrauen und deine Geduld, weil es schon ziemlich lange gedauert hat, bis ich deinen Clipfilter testen konnte.

Daten: 135mm/f2.0, 35x300s, CLS-Filter, ISO 500, gekühlte Canon 60Da 

 

CS, Speedy